Erb+Partner Ingenieurbüro AG

052 269 25 25
info@erb-partner.ch

Verkehrstechnik für Lichtsignalanlagen

Die Schwachstellen der Verkehrsnetze in städtischen Räumen, in Agglomerationen oder ländlichen Gebieten sind die Kreuzungen verschiedener Verkehrsströme oder Verkehrsträger. Für die aktive Steuerung des Verkehrs werden Lichtsignalanlagen eingesetzt.

Wir projektieren und realisieren verkehrsabhängige Lichtsignalanlagen aller Art, ob für klassische Kreuzungen, Kreisel mit Busbevorzugung oder Kreuzungen mit Bahnbeeinflussung. Als Steuerlogik wird die von uns mitentwickelte FESA-Logik verwendet. Wir projektieren und realisieren auch Verkehrsmanagementsysteme, mit welchen der Verkehrsfluss sowie der Zustand der Anlagen zentral überwacht und koordiniert gesteuert werden. Mit dem Verkehrsmanagement werden auch übergeordnete Verkehrsszenarien berücksichtigt.

bild-420px.jpg

Lichtsignalanlagen

  • Steuerung von koordinierten Lichtsignalanlagen
  • Steuerung von einfachen und komplexen Einzelknoten
  • Steuerung von Fussgängerstreifen
  • Priorisierung des öffentlichen Verkehrs
  • Ansteuerung von Wechselsignalen
  • Steuerung von Bauphasen
  • Erhaltungskonzepte

Verkehrsmanagementsystem

  • Zentralsteuerungen und Fernüberwachungen von Lichtsignalanlagen
  • Koordination mehrerer Lichtsignalanlagen (Buspriorisierung, grüne Wellen)

Signalisation und Markierung

  • Statische Signalisation und Markierung in Knotenbereichen
  • Zielsignalisationskonzepte

Verwendete Programme

  • Verkehrssimulation: VISSIM, LISA+
  • Knotenleistungsfähigkeit: AMPEL, K-Ampel, LISA+
  • Zwischenzeitenberechungen: LISA+, KIP
  • Parameterdefinitionen: LISA+

Aktuelle Projekte

LSA Schulhausplatz, Baden

170_lsa-schulhausplatz.png.jpg

VM Baden-Wettingen

170_vm-baden.jpg
 

Referenzen

LSA Schaffhauser- / Feldwiesenstrasse Winterthur

170_rosenberg.jpg
 

Anschluss A1 Ohringen-Süd, Winterthur

170_vt_lsa_ohringen_179.jpg
 

LSA Adler / City-Garage Schaffhausen

170_vt_lsa_adler.jpg
 

Sonstiges

 
Escapenet